Wildtiere

Wildpark Eichert

Der Wildpark Eichert auf dem Schlossberg liegt in reizvoller Landschaft mitten im Wald. Der städtische Park mit über 30 ha großzügigen, alpin anmutenden Wildgehegen lädt zur Erholung und zur Begegnung mit der Natur ein. Er ist so konzipiert, dass der Besucher zwischen einer kleineren oder größeren Rundwanderung wählen kann. In großen Gehegen leben Damwild, Sikawild sowie Steinböcke und Rothirsche, außerdem Mufflons und Wildschweine. Im neu geschaffenen Biotop ist das Zusammenleben von Enten, Gänsen, Hühnern und Fasanen zu bestaunen. Interessantes über Ökologie, Wald und Wild erfahren Sie anhand von informativen Schautafeln. Von Richtung Naturtheater kommend gibt es einen großen Waldspielplatz mit Grillstelle, der zum Verweilen einlädt. Füttern ist nur mit speziellem Futter aus den aufgestellten Automaten (Portion 0,10 €) erlaubt.

Gehen Sie auf die Pirsch durch den Mischwald, der zu jeder Jahreszeit zum Entdecken einlädt. Beobachten Sie in natürlicher Umgebung das lautstarke Familienleben der Wildschweine, die Kletterkünste von Gams- und Steinbock oder das eifersüchtige Wachen des majestätischen Hirsches über sein Rudel.

Öffnungszeiten
ganzjährig frei zugänglich

Eintritt
kostenlos

Parken
1 Stunde 0,50 Euro, maximal 2,50 Euro

Märchenwanderung

Wir wandern (Laufzeit ca. 1 Stunde) durch den Wildpark Eichert, hören Märchen Geschichten und Gedichte von der Märchenerzählerin Elke Keck. Wir füttern die Tiere mit Futter aus dem Futterautomat (0,10 €).

  • Dauer: 2 Stunden
  • Gruppe: maximal 25 Kinder
  • Alter: 4 - 99 Jahre
  • Preis: 90,00 € Deutsch
  • Buchbar nur über VHS Nattheim, Tel. 07321 979426

Weitere Informationen


Greifvogelstation

Die Greifvogelstation befindet sich im Herzen des Wildpark Eichert. Die Greifvögel und Eulen sind in vorbildlichen, artgerechten und hygienischen Haltungseinrichtungen beherbergt. Jeder Falkner steht persönlich für das Wohl seiner Schützlinge zur Verantwortung. Staunen Sie über den majestätischen Anblick und Flug dieser einzigartigen, unvergleichlichen Vögel.
Die Falkner entscheiden, ob die Witterungsverhältnisse für ein Flugprogramm geeignet sind.
Dann kann man sich in unserem Waldbistro "Waldkauz" mit einem Eis erfrischen oder sich bei einer leckeren Tasse Kaffee mit einem Stückchen Kuchen vom Alltagsstress erholen.

Kontakt
Mobiltelefon (01 52) 01 92 64 50

Flugvorführungen
Samstag und Sonntag 15.00 Uhr

Öffnungszeiten Waldbistro

Samstag und Sonntag 11.00 - 17.00 Uhr

Weitere Informationen


Kontakt

Tourist-Information
Tourist-Information
Hauptstraße 34
89522 Heidenheim an der Brenz
Tel.: (0 73 21) 327-49 10
Fax: (0 73 21) 323-49 11