Bürgermeister Rainer Domberg

Beruflicher Werdegang

  • Zweites juristisches Staatsexamen (1977)
  • Richter beim Amtsgericht Heidenheim und am Landgericht Ellwangen
  • Staatsanwalt
  • Partner einer Rechtsanwalts- und Notariatskanzlei (1980 – 2000)
  • Bürgermeister der Stadt Heidenheim seit 01.09.2000
Gesellschaften    
Gremien Funktion Seit
Stadtwerke Heidenheim AG
(100%ige Tochter der Stadt)
Mitglied des Aufsichtsrats
Erster Stellvertretender Vorsitzender
November 2004
Juli 2005
Heidenheimer Volksbank eG Mitglied im Aufsichtsrat Mai 2011
Heidenheimer Verkehrsgesellschaft mbH Mitglied des Aufsichtsrats 2005
Überörtliche Gremien    
Gremien Funktion Seit
Kreistag Landkreis Heidenheim Mitglied 01.09.2014
Regionalverband Ostwürttemberg Mitglied 09.12.2004
AOK-Bezirksdirektion Ostwürttemberg Mitglied des Bezirksrates 2001
Bildung/Kunst/Soziales    
Gremien Funktion Seit
Abendgymnasium Ostwürttemberg - Trägerverein Mitglied des Vorstands 2004
Förderverein Opernfestspiele Stellvertretender Vorsitzender März 2010
Förderkreis Kunstmuseum der Stadt Heidenheim Stellvertretender Vorsitzender 2000
Förderverein Palliativmedizin Heidenheim e.V. Stellvertretender Vorsitzender Februar 2003
Verein für Jugendhilfe im Landkreis Heidenheim e.V. Zweiter
Vorstandsvorsitzender
2001
Förderverein Altenzentrum Heidenheim e.V. Mitglied des Vorstands 2000
Sport    
Gremien Funktion Seit
1. FC Heidenheim 1846 e.V. Mitglied des Aufsichtsrats
Vorsitzender
2007
2013
Württembergischer Fußballverband Vorstandsmitglied Juni 2004
Sporthilfe Württemberg e.V. Vorstandsmitglied 2005
Deutscher Fußball-Bund Vertrauensmann für das Schiedsrichterwesen Oktober 2010

Rainer Domberg

Funktion
Ständiger allgemeiner Stellvertreter des Oberbürgermeisters
Geburtstag
27. März 1950
Geburtsort
Dettingen a. A.
Familienstand
verheiratet, 3 Kinder
Freizeit
Familie, Fußball, Krimis (vornehmlich aus Deutschland), klassische Musik