Ferienbetreuung 2017

Ab der Herbst- Ferienbetreuung 2017 gibt es ein Online-Anmeldeverfahren für die städtischen Ferienfreizeiten.


Termine der städtischen Ferienfreizeiten 2017

Herbst- Ferienbetreuung für Schulkinder
30.10.2017 - 03.11.2017


Herbst - Ferienbetreuung für Schulkinder

Fit mit Sport - Bewegung macht Spaß

In Heidenheim gibt es wieder eine Schulkindbetreuung in den Herbstferien. In der Zeit vom 30. Oktobert bis 03. November 2017 stehen attraktive Zeitkontingente für Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren zur Verfügung.
Das Platzkontingent ist begrenzt. Also gleich anmelden!

  • Was ist Sport ?
  • Welche Sportarten gibt es?
  • Muss- oder kann man Sport lernen?
  • Gibt es Experten für Sport ?
  • Wettkämpfe und die Regularien
  • Wie bereitet man sich auf einen Wettkampf vor ?
  • Gibt es Jungen und Mädchen Sport ?
  • Wo kann ich in Heidenheim Sport machen ?

Online-Anmeldung bis 18. Oktober 2017. Eine schriftliche Stornierung der Anmeldung, per Mail an: angelika.strauss@heidenheim.de, ist bis zum 22. Oktober 2017 kostenlos möglich.
Danach müssen wir Ihnen bei Abmeldung eine Stornierungsgebühr in Höhe von 50 % der Teilnehmergebühren
(jedoch max. 100 €) berechnen. Bei unentschuldigtem Fehlen berechnen wir die vollen Teilnehmergebühren.

Betreuungsmodule

Es werden verschiedene Betreuungszeiten angeboten:
bis 5 Stunden 8,00 € pro Tag
bis 7 Stunden 10,00 € pro Tag
oder ganztags 12,00 € pro Tag
Mittagessen    4,00 € pro Tag
(max. von Mo - Fr 7.30 - 17.00 Uhr)

Übrigens
Familien oder Alleinerziehende mit geringem Einkommen haben die Möglichkeit einer Kostenübernahme (ganz oder teilweise) durch das Kreisjugendamt.

Onlineanmeldung zur Ferienfreizeit

Ich melde mein Schulkind verbindlich für folgende Betreuungsform der Ferienbetreuung an

Sorgeberechtige/r:
Angaben zum Kind:


 


Sommerfreizeit 2017

OB Ilg bei den Ferienkindern

„Bom dia Prefeito Ilg – Obrigado Angelika Strauß!“

Ein fröhliches „Bom dia!“ (brasilianisch für „guten Tag“) wünschten die Kinder und Betreuer Oberbürgermeister Bernhard Ilg, bei seinem Besuch im Brenzpark. Dort dreht sich dieses Jahr bei der Brenzpark-Freizeit alles um Brasilien.
„Obrigado“ („Danke“) sagen wir Angelika Strauß. Für die langjährige Organisatorin ist es die letzte Ferienbetreuung, nächstes Jahr tritt sie ihren wohlverdienten Ruhestand an. Ilg überreichte ihr zum Dank ein kleines Geschenk.
Egal bei welchem Wetter schafft es Strauß mit ihrem Team jedes Jahr,den Kindern eine derartige Freude zu bereiten, stellte der OB begeistert fest.

Angelika Strauß gehörte zu den Initiatoren der Brenzpark-Freizeit. Seit 2006 organisierte sie mit großem Engagement jährlich die Ferienfreizeit. Vier Wochen lang kommen wöchentlich zwischen 100 und 170 Kinder im Alter von 3 bis 12 Jahren,
um ihre Ferien im Brenzpark zu verbringen.  Strauß und das rund 30-köpfige Freizeitteam stellten auch dieses Jahr wieder ein buntes Programm zusammen. Das überwiegend aus Schülern bestehende Team, bringt den Kindern spielerisch
die brasilianische Sprache, Kultur, Tierwelt und Geografie nahe.

Beim Besuch zeigten die Kinder OB Ilg stolz ihre Basteleien, stellten Schlachtrufe vor und führten einstudierte Tänze auf. In einer Fragerunde musste sich der OB den vielen Fragen der Kinder stellen.
Zum Abschied spendierte er den Kindern noch eine Runde Eis.

Kontakt

Kinder, Jugend und Familie
Kinder, Jugend und Familie
Grabenstraße 15
89522 Heidenheim an der Brenz
Tel.: 07321 327-5300

Anmeldung zum Kindergarten