Sanierungsgebiete

Abschluss Sanierungsgebiet „Voithsiedlung“

Der Bewilligungszeitraum der Sanierungsmaßnahme „Voithsiedlung“ ist zum 30.06.2013 ausgelaufen. Am 16.05.2013 fand die offizielle Abschlussveranstaltung des Bund-Länder-Programms „Soziale Stadt“ in der „Voithsiedlung“ statt. Die Bewohner des Sanierungsgebiets, die Mitarbeiter der Stadt Heidenheim sowie der Sanierungsträger (Wüstenrot Haus- und Städtebau) haben auf eine erfolgreiche neunjährige Sanierung der „Voithsiedlung“ zurückgeblickt und über die Verstetigungspotenziale diskutiert. Die Sanierungssatzung hat der Gemeinderat der Stadt Heidenheim am 15.05.2014 aufgehoben.

Wilhelm-/Kastorstraße

Die Gebiete nördlich und südlich entlang der Wilhelmstraße und Kastorstraße sind durch zunehmende städtebauliche und soziale Missstände gekennzeichnet:

  • hohe Leerstände
  • hoher Instandsetzungs- und Modernisierungsbedarf
  • stark verdichtete Bebauung
  • Defizite in der soziale Infrastruktur
  • Tendenzen eines negativen Images

Diesen Entwicklungen soll mit geeigneten Maßnahmen rechtzeitig entgegen gewirkt werden, damit das Zusammenleben der Menschen in der Nachbarschaft gelingt.

Weitere Informationen

Die Seiten bezüglich der Sanierungsmaßnahme auf der Homepage werden zum 31.12.2013 geschlossen. Wir bitten um Beachtung.

Kontakt

Stadtentwicklung, Städtebauliche Planung und Umwelt
Stadtentwicklung, Städtebauliche Planung und Umwelt
Grabenstraße 15
89522 Heidenheim an der Brenz
Tel.: (0 73 21) 327-61 10
Fax: (0 73 21) 323-61 11