Öffentlicher Bücherschrank

Der öffentliche Bücherschrank im Rathausfoyer ist wieder da. Zwei Jahre über die Landesliteraturtage Baden-Württemberg hinaus hatte diese beliebte Einrichtung im Rathaus-Foyer Bestand. Dann musste das aus Wellpappe gebaute Möbel entfernt werden. Nun ist es in neuer Gestalt und farbenfroh zurück. Der Bücherschrank entspricht exakt dem Design der neuen städtischen Internetseite. Schließlich ist er mindestens so interaktiv wie das Internet. Nicht nur, weil man dort Bücher einstellen und herausnehmen, sondern auch tauschen und behalten kann. Das Möbel wurde gestalterisch weiterentwickelt und besteht jetzt nicht nur aus Regalfächern, sondern hat Vitrinentürchen zum Auf- und Zumachen.

Damit alle eine Freude am gemeinsam genutzten Bücherschrank haben, beachten Sie bitte ein paar Spielregeln:

  • Jeder darf sich bedienen und muss die entnommenen Bücher auch nicht mehr zurückbringen.
  • Der Bücherschrank ist kein alternativer Entsorgungsweg für Altpapier. Wenn Bücher stark beschädigt sind oder völlig überholt, gehören sie dort nicht hin.
  • Bitte legen Sie Ihre Bücher nicht irgendwo ab, sondern stellen Sie die Bücher selbst in die Regal- bzw. Schrankfächer.
  • Schund- und Hetzliteratur hat in einem öffentlichen Bücherschrank nichts zu suchen.
  • Der Bücherschrank kann zu den regulären Öffnungszeiten des Rathauses genutzt werden.

Kontakt

Ich für uns - Engagement in Heidenheim
Ich für uns - Engagement in Heidenheim
Grabenstraße 19
89522 Heidenheim an der Brenz
Tel.: (0 73 21) 327-10 60