Netzwerk Kindergarten/Grundschule

Die Kooperation zwischen Kindergarten und Schule im Bereich der Sprachförderung soll intensiviert werden. Dabei sind die unterschiedlichen Konzeptionen, Schwerpunkte und Leitziele aller Beteiligten zu berücksichtigen und zu respektieren. Dafür ist wechselseitiges Verständnis ebenso notwendig wie die Einhaltung der gemeinsam getroffenen Vereinbarungen.

Prinzipien der Kooperation Kindergarten / Grundschule

Im Zusammenhang mit der Verzahnung der Sprachförderung zwischen Kindergarten und Schule gibt es Übereinstimmung:

  • dass Sprachförderung mit dem Eintritt in eine Einrichtung beginnen muss.
  • dass die enge Zusammenarbeit zwischen den beiden Bildungseinrichtungen eine unumgängliche und notwendige Basis für ein gutes Gelingen der Sprachentwicklung und Sprachumsetzung ist.
  • dass die personelle Unterstützung durch geschulte und erfahrene Fachkräfte notwendig ist.
  • dass eine Basis hierfür im Kindergarten gelegt wird.
  • dass Sprachförderung alle Kinder betrifft und deshalb auch in allen Kindertageseinrichtungen nach gemeinsamen Standards durchgeführt wird.
  • dass Sprachförderung für Eltern und Kinder wichtig ist und der Kontakt zu den Familien erweitert werden muss.
  • dass die Zweisprachigkeit gefördert wird.
  • dass Erzieher/-innen mehr in die Arbeit der Schule einbezogen werden.
  • dass der Übergang zur Grundschule sehr gut und langfristig vorbereitet sein muss und er gemeinsam gestaltet wird.
  • dass ein regelmäßiger Austausch zwischen den Lehrerinnen und Lehrern sowie den Erzieher/innen und Fachkräften für Sprachförderung zwingend notwendig erscheint.
  • dass die Förderung der Sprache in Alltagssituationen gezielt/geplant verläuft (Klein- und Großgruppe).

Unsere Partner

Wir danken für die freundliche Unterstützung unseren Partnern:

  • Baden-Württemberg Stiftung gGmbH, Stuttgart
  • Hanns-Voith-Stiftung, Heidenheim
  • Heidenheimer Volksbank eG
  • Hugo-Rupf-Stiftung, Heidenheim
  • "Ich für uns" - Engagement in Heidenheim
  • Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg
  • Pädagogischer Hochschule Schwäbisch Gmünd, Schwäbisch Gmünd
  • Prof. Dr. mult. Wassilios E. Fthenakis, München
  • Rotary-Club Aalen-Heidenheim, Aalen
  • Staatliches Schulamt Göppingen, Göppingen
  • Stadtbibliothek Heidenheim, Heidenheim
  • Stiftung Lesen, Mainz
  • Volkshochschule Heidenheim, Heidenheim
  • Stadtwerke Heidenheim AG

Kontakt

Kinder, Jugend und Familie
Grabenstraße 15
89522 Heidenheim an der Brenz
Tel.: (0 73 21) 3 27 52 14