Elternarbeit

Die Sprache ist die Grundlage für einen gelingenden Bildungsprozess des Kindes. Die Eltern stellen hier das Bindeglied dar und tragen mit die Verantwortung für die gute Entwicklung ihres Kindes. Sprachkurse in Deutsch für Eltern bieten die Möglichkeit, die Sprachentwicklung des eigenen Kindes unterstützen und begleiten zu können. Wo notwendig, soll hier eine Aufforderung und Anregung zum Besuch eines Deutschkurses gegeben werden.

Mit Deutschkursen für Eltern verfolgt die Stadt Heidenheim ein Angebot aktiver Elternbeteiligung zur Stärkung der eingerichteten Fördergruppen für Kinder im Rahmen des „Heidenheimer Modells“. Neben der Sprachhilfe für die Kinder bietet die Stadt Heidenheim allen Eltern der Kinder, die in Fördergruppen betreut werden, Deutsch-Unterricht sowie Unterricht in sozio-kulturellen Praxisfeldern.

Es wird in Zukunft eine noch intensivere Einbeziehung der Eltern verfolgt, da ohne deren aktive Mitarbeit keine langfristigen Erfolge erzielt werden können. Des Weiteren wird die Zusammenarbeit der Lehrer mit den Sprachförderkräften verstärkt, um eine individuelle und gezielte Förderung für jedes Kind ermöglichen zu können. Die Schulen können bei der Gestaltung des Modells zwisehen verschiedenen Varianten wählen, die den individuellen Bedarf jeder einzelnen Bildungseinrichtung abdecken. Somit wird eine optimale Verzahnung zwischen Vorbereitungsklassen und der Sprachförderung garantiert.
Eine effektive Sprachförderung durch das „Heidenheimer Modell“ der Sprachförderung setzt einen regelmäßigen und kontinuierlichen Besuch des Kindergartens und der Schule voraus. Eltern sind hier als Partner gefragt.

Kontakt

Kinder, Jugend und Familie
Grabenstraße 15
89522 Heidenheim an der Brenz
Tel.: (0 73 21) 3 27 52 14